Der Ulmer Bezirks-Imkerverein e.V.

Die Bienenhaltung ist offiziell ein Teil der Landwirtschaft. Bienenhaltung ist daher meldepflichtig. Diese Meldepflicht gegenüber dem zuständigen Veterinäramt führt zur Erteilung einer Betriebsnummer, die auch benötigt wird um über den Verein stark bezuschusste Varroamittel zu erhalten. Das Meldeformular erhalten Sie beim Eintritt in den Imkerverein
Bienenhaltung kann auch zu Versicherungsfällen führen (Haftpflicht, Diebstahl, Frevel, Spritzschäden...). Über den Imkerverein sind Mitglieder für wenige Euro versichert.
Der Verein leitet über Vorträge und Kurse jederzeit aktuelles Wissen an seine Mitglieder weiter.
Am Lehrbienenstand können Geräte kostenlos benutzt werden.
Der Beitrag beträgt für den lokalen Verein (ohne Versicherungen, Bienenzeitschrift) 8 Euro je Jahr (Jugendliche beitragsfrei), Komplettmitgliedschaft (incl. Versicherungen, Zeitschrift, bezuschusste Varroamittel ...) je nach gemeldeter Völkerzahl ab etwa 40 Euro je Jahr.

Daher empfiehlt es sich dringend als Imker Mitglied in einem Imkerverein zu sein. Man erhält dadurch auch Informationen über aktuelles Themen der Imkerei, u. a. durch die monatlich erscheinende Zeitschrift "Bienenpflege".

Den Aufnahmeantrag finden Sie hier . Bitte ausdrucken und per Post oder E-Mail an die Vereinsanschrift senden

1.Vorsitzender (auch Vereinsanschrift):
Dr.Martin Denoix
Eichenhang 179
89075 Ulm
Tel. 0731/267408 Fax: 0731/4039228 E-Mail: DrDenoix@web.de

2.Vorsitzender:
Winfried Mühleck
Marienstrasse 9
89079 Ulm-Gögglingen
Tel. 07305/22455

 

 

Kassenwart:
Joachim Beck
Lerchenweg 5
89160 Dornstadt-Bollingen
Tel. 07304/430018

 

Schriftführer:
Daniel Baier
Schönrain 7
89183 Breitingen
imkereibaier@web.de

Adresse des Vereins:

Eichenhang 179 89075 Ulm Tel.: 0731/267408 Fax: 0731/4039228
E-Mail: DrDenoix@web.de